Fit für die Zukunft

17.06.2024
Japanischer Generalkonsul Toda besucht die BBS am Schölerberg

Seit 15 Jahren pflegen wir in der Partnerregion des Landes Niedersachsen, der Präfektur Tokushima, eine Partnerschaft mit der Tokushima Commercial High School.

Schulleiter Jochen Pabst und Franz Gerd-Witte, Mitglied des Teams „Europa und Internationales“ und „Japanbeauftragter“, nahmen Anfang des Jahres auf Einladung des Generalkonsuls am Empfang zu Ehren des Geburtstages des Kaisers von Japan im Generalkonsulat in Hamburg teil. 

16.06.2024
Auszeichnung zur Verbraucherschule

Anfang Juni ist unsere Schule in Berlin von der Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz Steffi Lemke als Schirmherrin und der Vorständin der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) Ramona Pop erstmalig als Verbraucherschule Silber ausgezeichnet worden.

05.06.2024
Projektfahrt nach Terschelling

Ein Beitrag der Klasse FO22A4 über ihre Projektfahrt: 

Aus aktuellem Anlass bezüglich des Klimawandels und der hohen Nutzung der digitalen Medien sind 19 Schülerinnen und Schüler der FO22A4, unter Leitung von Frau Wichmann und Frau Bockstiegel, nach Terschelling gefahren. Dieses Projekt wurde zusammen mit der Partnerschule „Firda“ aus Emmeloord durchgeführt, von der neun Schüler mit dabei waren. Die Projektfahrt ging vom 27.05 - 30.05.2024.

27.05.2024
DECA-Wettbewerb 2024

In diesem Jahr fand zum ersten Mal ein schulinterner DECA-Wettbewerb an unserer Schule statt. Angetreten sind die Schülerinnen und Schüler der Klassen VK22A6 und VK22B6 der Fachstufe I, Kaufleute für Versicherung und Finanzen. In Kleingruppen wurde eine Marketing-Kampagne für ein selbst gewähltes Produkt erstellt – und das auch noch auf Englisch!

Fit für die Zukunft

Willkommen an den Berufsbildenden Schulen
der Stadt Osnabrück am Schölerberg

Fit für die Zukunft


Unser Leitbild (Auszug): Wir fördern und fordern den Menschen in seiner beruflichen und persönlichen Entwicklung. Wir prägen unseren schulischen Alltag durch eine Atmosphäre aus gegenseitiger Achtung und Toleranz. Wir fordern Leistungsbereitschaft und Leistung, Offenheit, Fairness und Gewaltfreiheit zur Förderung eines positiven Schulklimas unter Beachtung unserer Schulvereinbarung.

Wir wollen die Sicherheit und die Gesundheit aller Mitglieder der Schulgemeinschaft sicherstellen. Wir gehen gemäß den Vorgaben unseres Sicherheitskonzeptes gegen jede Form von körperlicher, seelischer und verbaler Gewalt vor. Wir engagieren uns für den Schutz unserer Umwelt.

Schulbroschüre

Imagefilm

Aktuelles

aktuelle Meldungen

Auszeichnungen und Zertifikate

Kooperationspartner