Wirtschaftsgymnasium

Aktuelle Jahrgangsinfos 2017/2018

Seminar zur Studien- und Berufswahl

Am Mittwoch, 21.02.2018, findet das Seminar zur Studien- und Berufswahl für den Jahrgang 12 des Wirtschaftsgymnasiums statt. Bitte entnehmen Sie alle weiteren Infos dem Seminarplan.

Klausurenpläne – Kursleisten – Kursthemen

Allgemeines

Das Wirtschaftsgymnasium ist ein Berufliches Gymnasium und gehört zum Sekundarbereich II und beginnt nach der Klasse 10 eines allgemein bildenden Gymnasiums, einer Gesamtschule oder einer Realschule bzw. Oberschule (Voraussetzung: Erweiterter Sekundarabschluss I oder gleichwertiger Bildungsstand). Es ebnet leistungswilligen Schülerinnen und Schülern den Weg sowohl zur Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) als auch zu verantwortungsvollen Positionen in Wirtschaft und Verwaltung.Allgemeine Hochschulreife

Im Wirtschaftsgymnasium wird den Schülerinnen und Schülern eine breite und vertiefte Allgemeinbildung vermittelt. Durch die berufsbezogene Schwerpunkt­bildung werden den Schülerinnen und Schülern intensive Einblicke in die Berufswelt ermöglicht.

Der Übergang in das Wirtschaftsgymnasium bedeutet für viele Schülerinnen und Schüler einen motivierenden Neuanfang, der verbunden ist mit dem Besuch einer anderen Schulumgebung, der Konfrontation mit neuen Fächern, bisher nicht bekannten Lehrkräften sowie Schülerinnen und Schülern.

Wichtige Informationen – Übersicht

Aufnahmevoraussetzungen

Erweiterter Sekundarabschluss I bzw. ein gleichwertiger Bildungsstand

Schülerinnen und Schüler, die einen Erweiterten Sekundarabschluss I bzw. einen gleichwertigen Bildungsstand nachweisen, können in die Einführungsphase des Wirtschaftsgymnasiums aufgenommen werden. Dieses ist entweder nach der Klasse 10 einer Realschule/Oberschule, eines Gymnasiums oder einer Gesamtschule möglich. Weitere Infos: Übergangsmöglichkeiten und Verweildauer

Schülerinnen und Schüler, die z. B. auf der Realschule nicht durchgehend in den Schuljahrgängen 6 bis 10 eine zweite Fremdsprache erlernt haben, können dennoch in die Einführungsphase des Wirtschafts­gymnasiums eintreten. Sie müssen dann durchgehend bis zum Abitur am Unterricht in einer zweiten Fremdsprache teilnehmen. Weitere Infos: Fremdsprachenverpflichtung

Unterrichtsinhalte

Der Unterricht erfolgt in verschiedenen Lernbereichen der Profil-, Kern- und Ergänzungsfächer mit unterschiedlichen Wochenstunden:
Unterrichtsinhalte Wirtschaftsgymnasium

Profilfächer

Die profilgebenden Fächer im Detail: Profilgebende Fächer

Unterrichtsorganisation

Der Unterricht erstreckt sich über drei Jahre und gliedert sich in die Einführungsphase (Klasse 11) und die Qualifikationsphase (Jahrgangsstufe 12 und 13).


Entschuldigungsverfahren
Leistungsbewertung
Einführungsphase (Klasse 11)
Qualifikationsphase (Jahrgangsstufe 12 und 13)
Abiturprüfung

Besonderheiten

Internationaler Schwerpunkt
Doppelqualifikation: Abitur + IHK-Prüfung Industriekaufmann/-frau
Umfangreiches Sportangebot
Darstellendes Spiel

Abschlüsse und Berechtigungen

Schülerinnen und Schüler, die an der Abiturprüfung mit Erfolg teilgenommen haben, erhalten die Allgemeine Hochschulreife, die zum Studium beliebiger Fachrichtungen berechtigt. Frühestens nach Jahrgang 12 kann unter bestimmten Bedingungen der schulische Teil der Fachhochschulreife erworben werden.
Allgemeine Hochschulreife Schulischer Teil der Fachhochschulreife Praktikumsregelungen


Anmeldung

Bitte beachten Sie, dass Anmeldungen nur über die Internet-Plattform Schüler Online bis Ende Februar erfolgen können.

Sollte die Anmeldung über Schüler-Online nicht möglich sein, verwenden Sie bitte dieses Anmeldeformular. Der Anmeldung sind beglaubigte Kopien der beiden letzten Schulzeugnisse und ein tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild beizufügen. Vor und nach erfolgter Anmeldung führen wir Informationsveranstaltungen für Erziehungsberechtigte sowie Schülerinnen und Schüler durch.

Für interessierte Schülerinnen und Schüler besteht die Möglichkeit, im Unterricht der Klassen 11 zu hospitieren. Ihr Ansprechpartner: Oliver Eggers   |  

Auskunft

Mo-Do:  07:30 Uhr – 15:00 Uhr     |     Fr:  07:30 Uhr – 13:15 Uhr
Ihre Ansprechpartnerin im Sekretariat ist Frau Hilbrink, Tel.: 0541 50047-0   |  

Ansprechpartner

Jochen Pabst

Abteilungsleiter
Jahrgang 11-13

Jochen Pabst
Tel.: 0541 50047-14

Oliver Eggers

Jahrgangsleitung
Klasse 11

Oliver Eggers
Tel.: 0541 50047-0

André Stallo

Jahrgangsleitung
Jahrgang 12

André Stallo
Tel.: 0541 50047-15

Jahrgangsleitung
Jahrgang 13

Beate Kötter
Tel.: 0541 50047-0