Solibrot-Aktion – Schüler spenden an Misereor-Hilfswerk

Die Solibrot-Aktion ist eine Spendenaktion des Misereor-Hilfswerks und wir, die Schülerinnen und Schüler der Klasse EH16B2 der Berufsfachschule Wirtschaft, haben mit unserer Religionslehrerin Frau Dr. Klekamp in der Fastenzeit daran teilgenommen.

Wir haben zu Hause selbst Brote gebacken und diese mit zur Schule gebracht. Darüber hinaus sind in der Schule Rosinenbrötchen erstellt worden. An einem kleinen Stand, den wir im Lehrerzimmer aufgebaut haben, haben wird die Brote gegen eine kleine Spende vergeben. Die Lehrer konnten sich selbst aussuchen, wie viel sie geben. Viele haben gesagt, dass das Brot sehr lecker schmeckt.

Mit unserer Aktion sind wir sehr zufrieden, denn wir können 146,96 Euro spenden. Unsere Aktion hilft Menschen in Ostafrika (Kenia, Äthiopien, Südsudan). Zehntausende Familien kämpfen dort ums Überleben, weil durch Dürre und Bürgerkrieg die Felder keine ausreichenden Ernten erbringen. Von dem Geld werden Nahrungsmittel, Trinkwasser, Saatgut und Feldgeräte finanziert und in die betroffenen Gebiete gebracht.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen, die uns bei unserer Aktion unterstützt haben.

Marc Seibel, EH16B2