Schülerzeitungsredakteure in Brüssel

Vom 08.-10.11.2016 sind wir, die Schülerzeitungsredakteure unserer Schule, auf Einladung des Europaparlamentsabgeordneten Jens Gieseke nach Brüssel gefahren. Er ist auf unsere Schülerzeitung „BBS-Times“ aufmerksam geworden, weil wir in den vergangenen Jahren wiederholt Preise für unsere journalistische Arbeit gewonnen haben. Jens Gieseke hatte neben uns auch Schülerzeitungsredakteure aus Aurich, Lingen, Rhauderfehn und Papenburg eingeladen.

In Brüssel besichtigten wir gemeinsam das EU-Parlament, die Europäische Kommission sowie die Niedersächsische Landesvertretung. Dabei konnten wir durch Beobachtungen und Gespräche viele interessante Einblicke in die politische Arbeit der EU erhalten. Begleitet wurden wir dabei von Dr. Johannes Lis, dem Büroleiter von Jens Gieseke und dem Journalisten Jürgen Flatken. Rückblickend können wir sagen, dass die Fahrt ein einmaliges und lehrreiches Erlebnis war. Einen ausführlichen Bericht gibt es in der Dezemberausgabe der BBS-Times.

Moritz Bosse, Matthis Buschmann, Johannes Große Kracht, Henri Werner

Auch die NOZ berichtete: NOZ Artikel