Schülervertretung trifft Schulleitung

Wenn es um die Vorstellung und Umsetzung neuer Ideen der Schülervertretung geht, ist der Kontakt zur Schulleitung besonders wichtig.

Am 12.11.2015 fand ein Treffen der neuen SV mit der Schulleitung statt. Bei Erfrischungsgetränken und Gebäck wurden neue Ideen ausgetauscht und es wurde heiß diskutiert.

Im aktuellen Schuljahr 2015/2016 möchte die Schülervertretung vier Aktionen in Zusammenarbeit mit der Schulleitung durchsetzen:

1. Flüchtlingshilfe

Direkt vor unserer Haustür, im K-Gebäude, für das unser Schulleiter seit Beginn des neuen Schuljahres der Hausherr ist, werden Flüchtlinge untergebracht werden. Wir sehen es als unseren sozialen Auftrag an, diese zu unterstützen. Entsprechend dem Leitbild unserer Schule setzen wir uns ein "für ein Verständnis anderer Kulturen und fördern und fordern gegenseitige Wertschätzung". Gemeinsam mit Herrn Wiehe möchten wir die Flüchtlinge willkommen heißen.

2. Verstärkte Kooperation mit anderen Schulen - Wir wollen mehr Kontakt!

Beziehungen sind das A und O, so sieht das auch die Schülervertretung. In diesem Jahr wollen wir die Beziehungen zu anderen Berufsbildenden Schulen sowie auch Realschulen durch gemeinsame Aktionen und Kontakte verbessern.

3. Mehr Kunst für uns!

Unter unserem Schuldach schlummern so einige künstlerische Talente. Um diese zu fördern und zu fordern, wollen wir einen Wettbewerb veranstalten. Ihr könnt dazu Bilder malen und Fotografien erstellen. So können mit den von Euch erstellten Exponaten auch unsere Flure verschönert werden. Eine Förderung (z. B. für Bilderrahmen) durch den Förderverein könnten wir beantragen.

4. „Abgefahren, wie krass ist das denn!“

Ein Präventionsprojekt der Polizeiinspektion, das unter die Haut geht. Das Projekt soll deutlich machen, wie wichtig das Verhalten hinterm Steuer oder auch neben dem Steuer ist.

Schülervertretung mit Schulleitung

Schülervertretung mit Schulleitung

Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Herkenhoff, Herrn Lamping, Herrn Pabst und Frau Pratzat für das große Interesse und die Unterstützung.

Wir freuen uns auf die kommenden Aktionen und

Bis Bald!

Eure Schülervertretung