IHK – Auszeichnung der Berufsbesten 2019

v.l. Kerstin Peters (kommissarische Teamleitung Industrie) mit den Berufsbesten Melissa Wegener und Nils Diekmann

v.l. Kerstin Peters (kommissarische Teamleitung Industrie) mit den Berufsbesten Melissa Wegener und Nils Diekmann

Zum Vergrößern einfach auf's Bild klicken.

Melissa Wegener und Nils Diekmann, beide ehemalige Berufsschüler unserer Schule, wurden am 6. September als Berufsbeste der IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim ausgezeichnet: Frau Wegener als Kauffrau für Dialogmarketing und Herr Diekmann als Bank­kaufmann.

Gastgeber der feierlichen Veranstaltung zur Auszeichnung der Berufsbesten war in diesem Jahr die Solarlux GmbH in Melle. In seinen engagierten Grußworten wünschte der Geschäfts­führer Stefan Holtgreife den Berufsbesten alles Gute für den weiteren Berufsweg.

Ausbilder, Lehrkräfte und Schulleiter waren mit Stolz erfüllt, als die jungen Menschen ihre Ehrenurkunden von Axel Mauersberger, Vize-Präsident der IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim, überreicht bekamen. Herr Mauersberger dankte in seiner Laudatio auch den Lehrern und Ausbildern, die zum Erfolg beigetragen hätten. Außerdem richtete er seinen Dank an die ehrenamtlichen Prüfer aus den Betrieben und den berufsbildenden Schulen.

Der stellvertretende Hauptgeschäftsführer der IHK, Eckhard Lammers, zollte mit seinem Grußwort den jungen Menschen Respekt für die erbrachten Leistungen. Die diesjährige Rede für die ehemaligen Auszubildenden hielt der beste Bankkaufmann Nils Diekmann. Für kurzweilige Showacts sorgte die Ballettschule Brauers. Den musikalischen Rahmen für diesen Festakt gestalteten die beiden Musiker Till & Sophia.