IHK – Auszeichnung der Berufsbesten 2017 – Schülerinnen erhalten Ehrenurkunde

Bildungsgangsleiter für Versicherung/Finanzen und Dialogmarketing Wolfgang Schröter, Berufsbeste Lena Brandt, Ausbilder Björn Geise


Bildungsgangsleiter für Versicherung/ Finanzen und Dialogmarketing Wolfgang Schröter, Berufsbeste Lena Brandt, Ausbilder Björn Geise

Die ehemaligen Schülerinnen der BBS am Schölerberg Lena Brandt als Servicefachkraft für Dialogmarketing und Birgit Drees als Kauf­frau für Versicherungen und Finanzen wurden am 6. September als Berufsbeste ausgezeichnet!

An der Sommer- und der Winterabschlussprüfung der IHK haben 4.959 Absolventen in rund 140 Aus­bildungs­berufen teilgenommen und 43 Auszubildende gehören zu den besten in ihrem Aus­bildungsberuf. Gastgeber der diesjährigen feier­lichen Veran­staltung zur Auszeichnung der Berufsbesten der IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim waren in diesem Jahr die BBS Brinkstraße in Osnabrück.

Ausbilder, Lehrkräfte und Schulleiter haben stolz zugesehen, als die jungen Menschen ihre Ehrenurkunden von dem Vize-Präsident der IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim Jan-Felix Simon überreicht bekamen. Simon dankte in seiner Laudatio auch den Lehrern und Ausbildern, die zum Erfolg beigetragen hätten. Außerdem richtete er seinen Dank an die ehrenamtlichen Prüfer aus den Betrieben und den berufsbildenden Schulen.

Den musikalischen Rahmen für diesen Festakt gestaltete die Band Soundeffekte und nach dem offiziellen Fototermin zollte der Schulleiter der BBS Brinkstraße Martin Henke mit seinem Grußwort den jungen Menschen seinen Respekt. Die diesjährige Rede für die ehemaligen Auszubildenden hielt die beste Informations- und Telekommunikationssystemkauffrau Anja Schröder. Für kurzweilige Showacts sorgten die Tänzer von Osnabrooklyn und der SC Eagles aus Melle.