Ehrung der IHK-Prüferinnen und -Prüfer

Unsere Delegation der Prüfer/-innen mit IHK-Präsident Uwe Goebel

Unsere Delegation der Prüfer/-innen mit IHK-Präsident Uwe Goebel

Unter großer Beteiligung wurden am 28. Oktober 2019 die rund zwei­ein­halb­tausend IHK Prüfe­rinnen und -Prüfer in der OsnabrückHalle geehrt, die jährlich etwa 12.000 Prüfungen durchführen.

Mit einer Video­bot­schaft der Bundes­ministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek, wurde die Ver­an­staltung er­öffnet. Sie zähle auf die vielen ehren­amt­lichen Prü­fungs­kräfte und möchte auch in Zukunft mit ihnen gemein­sam die Beruf­liche Bildung stärken.

Auch der IHK-Präsident Uwe Goebel hob in seiner Be­grüßungs­rede die Bedeutung der Beruf­lichen Bil­dung hervor und würdigte in diesem Zusammen­hang die ehre­namt­liche Arbeit der vielen Prüfer/-innen in den jeweiligen Prüfungs­aus­schüssen. Nur durch ihren ehren­amt­lichen Einsatz und ihre Sach­kunde seien die Leistungen einer IHK möglich, betonte er.

Im weiteren Verlauf des Abends kamen in einem Kurzfilm Prüferinnen und Prüfer zum Thema Ehrenamt zu Wort. Außerdem gab es eine Talkrunde mit Prüfungs­kräften sowie einen sehr lehr­reichen und interes­santen Vortrag zum Thema „Lernen“ des Neuro­biologen Prof. Dr. Martin Korte von der Tech­nischen Uni­versität Braun­schweig.

Die Moderation des Abends über­nahm Kirsten Schwake von der IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim, für die musi­kalische Beglei­tung sorgten SOPHIA. & Band.

Im Anschluss an das Programm wurden bei einem leckeren Buffet bestehende Kontakte gepflegt und neue geknüpft.