Die Tränen sind nicht sichtbar… oder

Die Tränen sind nicht sichtbar… oder
Was hat Mobbing mit dem Religionsunterricht zu tun?

Vor einiger Zeit gab Natalie Deseke von N21 Schulradio interes­sierten Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften eine Ein­weisung in die neue Radio­station, die der Förder­verein der BBS am Schölerberg finanziert hat. Die Klasse EH16B2 hat sich getraut und eine erste Aufnahme erstellt. Es ist gar nicht so einfach, fließend und gut betont in ein Mikrofon zu sprechen. Gott sei Dank ist mit der modernen Technik eine Nach­bear­beitung der Aufnahmen möglich.

Inhaltlich ist eine Aufnahme zum Thema Mobbing entstanden. Im Religions­unterricht wurden Beispiele, Erfahrungen und besondere Gefahren des Cyber­mobbing besprochen, ebenso die Goldene Regel, die in allen Welt­religionen gilt und zu Frieden und Gewalt­freiheit aufruft. Anita Grzyb, Shiar Namo, Steven Nippert und die Religions­lehrerin, Frau Dr. Klekamp, haben die Antworten auf die Fragen gegeben, die Moderator Moritz Bosse im Interview gestellt hat. Doch hören Sie selbst…