Betriebsbesichtigung bei Fuchs in Dissen

Kurs Doppelqualifikation bei der Fuchs GmbH & Co. KG

Kurs Doppelqualifikation bei der Fuchs GmbH & Co. KG

Paprika, Pfeffer, Curry… Unsere Nasen waren den feinsten Gerüchen ausgesetzt, als wir am 17.01.2020 im Rahmen des Unterrichts „Doppel­qualifikation“ den Standort Dissen der Fuchs GmbH & Co. KG besichtigten.

Die Fuchs Gruppe ist der größte deutsche Gewürz­her­steller und weltweit das größte Gewürz­unter­nehmen in privatem Besitz, welches von Dieter Fuchs 1952 gegründet wurde. Er fuhr zunächst mit einem Fahrrad Gewürze in Dissen aus. Mit Pionier­geist und Kompetenz entwickelte sich die Fuchs Gruppe zu dem, was sie heute ist.

Nachdem Herr Dr. Mank, Mitglied der Ge­schäfts­führung, uns einen Einblick in die Geschichte und die derzeitigen Geschäfts­felder des Unter­nehmens gab, zeigte uns Frau Eichholz aus der Per­sonal­ent­wicklung die ver­schiedenen Aus­bildungs­möglich­keiten bei Fuchs.

Mit großem Know-how führten uns an­schlie­ßend Dr. Mank und der technische Leiter Herr Daniel durch die gesamte Produktion. Es erstaunte uns, dass das Unter­nehmen mehr als 10.000 ver­schie­dene Produkte herstellt, wovon jeder sicher einige im eigenen Gewürz­regal findet. Neben klassischen Gewürzen wie Pfeffer, Paprika und Flüssig­würzen hat das Unter­nehmen unter anderem auch chinesische und thai­ländische Geschmacks­richtungen im Angebot. Vom Mahlen der Rohstoffe bis zur Abfüllung und Etikettierung wurde uns der gesamte Produktions­prozess erläutert. So wurden die theoretischen Lerninhalte des Beruflichen Gymnasiums mit Leben erfüllt.

Zum Abschluss erhielt jeder von uns eine kleine Tüte mit Gewürz­spezialitäten aus dem Hause Fuchs.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Herrn Dr. Mank, Frau Eickhoff und Herrn Daniel für den aufschluss­reichen Nachmittag.

Kurs Doppelqualifikation