Besuch der Ausstellung MenschenWelt

Werte und Normen-Kurs wn13ENGM in der Ausstellung MenschenWelt

Werte und Normen-Kurs wn13ENGM in der Ausstellung MenschenWelt

Mit unserem Werte und Normen-Kurs wn13ENGM besuchten wir die Ausstellung MenschenWelt in der Deutschen Bundesstiftung Umwelt in Osnabrück. Dabei lernten wir auf sehr anschauliche Weise „Plane­tare Leitplanken“ kennen. Die Grundlage für das Wohl­er­gehen der Menschen ist ein stabiles Erd­system, welches in den letzten 10000 Jahren auch vorhanden war. Seit der industri­ellen Revo­lution wirkt der Mensch jedoch massiv auf die Umwelt ein und vermag das Erd­system aus dem Gleich­gewicht zu bringen. Deshalb wird vielfach von einem neuen Erd­zeit­alter gesprochen, in das wir einge­treten sind: dem Anthropozän.

Die planetaren Leitplanken beschreiben den Rahmen für einen sicheren Handlungsraum, dessen Belast­barkeits­grenzen nicht überschritten werden sollten. Die positive Botschaft der Ausstellung lautet: Wir können die planetaren Leit­planken einhalten, wenn wir unser Leben nach­haltig gestalten. Für einen solchen Lebens­stil boten die vielen Installationen in erlebnis­päda­gogischer Form zahl­reiche Anregungen.