Abiturthema 2017 – Einblick in die Praxis

Dipl.-Psychologin Alexandra Quick und Personalbetriebswirtin Tina Falke von der PKF WMS Bruns-Coppenrath & Partner mbB stellten „Strategisches Personalmanagement“ vor.

Frau Quick und Frau Falke, PKF WMS Bruns-Coppenrath & Partner mbB, stellen "Strategisches Personalmanagement" vor

Frau Quick und Frau Falke von der PKF WMS Bruns-Coppenrath & Partner mbB stellen "Strategisches Personalmanagement" vor

Die beiden Mitarbeite­rinnen der PKF WMS Bruns-Coppenrath & Partner mbB Wirt­schafts­prüfungs­gesell­schaft Steuer­berater Rechts­anwälte sind für einen Experten­vortrag in unsere Schule gekommen, um den Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 13 des Wirtschafts­gymnasiums einen Einblick in die Praxis der Handlungs­felder des strate­gischen Personal­managements zu geben. Dabei standen die Personal­planung, -gewinnung, -betreuung, -bindung und -qualifizierung im Fokus. Ferner legten die Referen­tinnen dar, welche Folgen falsche Personal­besetzungen haben und wie der Prozess der Rekru­tierung verläuft. So konnte das bislang im Unter­richt in der Theorie Kennenge­lernte mit Beispielen aus der Praxis gefüllt und anschaulich ergänzt werden.

Ein thematischer Schwerpunkt für das Abitur 2017 des Profilfachs „Betriebs­wirtschaft mit Rechnungs­wesen – Controlling“ lautet „Personal- und Qualitäts­management im globalen Wettbewerb“. Dieser Schwerpunkt beinhaltet Personal­ent­wicklung und Leadership. Dank des Vortrags hatten die Schülerinnen und Schüler nicht nur die Möglichkeit, die PKF WMS Bruns-Coppenrath & Partner mbB als potentiellen Arbeitgeber kennen­zulernen und die Instrumente der Personal­motivation und -entwicklung aus Sicht der Praxis zu erleben, sondern auch vertiefende Fragen zu den Themen­bereichen zu stellen und sich somit im Hinblick auf das schriftliche Abitur praxisnah zu informieren.

Wir danken Frau Falke und Frau Quick sowie der PKF WMS Bruns-Coppenrath & Partner mbB herzlich für einen wirklich gelungenen und informativen Vortrag.