Abitur 2020 – Mit Abstand die Besten…

…und mit Abstand die ungewöhnlichste Zeugnisübergabe! Am 10.07.2020 fanden sich die glücklichen Abiturientinnen und Abiturienten des Wirtschaftsgymnasiums und deren stolze Angehörige in der Aula der Käthe-Kollwitz-Schule, einer Außenstelle der BBS am Schölerberg, zu einer wegen der Corona-Krise eingeschränkten Abiturfeier und Zeugnisübergabe zusammen.

Das zeitgemäße Motto „Mit Abstand die Besten“ prägte den Verlauf und die Feier der Zeugnisvergabe. Die widrigen Umstände – bedingt durch die aktuelle Corona-Krise – erlaubten es jeder Absolventin und jedem Absolventen leider nur von zwei Personen begleitet zu werden. Trotz allem haben es sich die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nehmen lassen, sich besonders hübsch zu machen bzw. das für den Abi-Ball gewählte Outfit zu tragen. Der Plan, die Feierlichkeiten auf dem Schulhof und somit ohne Mund-Nasen-Schutz stattfinden zu lassen, konnte aufgrund des ungemütlichen Wetters leider nicht umgesetzt werden.

Zu Beginn begrüßte der Schulleiter Herr Pabst die Gäste sehr herzlich und ließ in seiner Rede die vergangenen Jahre aus seiner Sicht Revue passieren. Er lobte die Abiturientinnen und Abiturienten für ihr Durchhaltevermögen in dieser durch Corona außergewöhnlichen und schwierigen Vorbereitungszeit sowie die Unterstützung durch deren Familien. Herr Pabst würdigte die Leistungen und blickte auch in die Zukunft der Absolventinnen und Absolventen, sodass sie stolz und zuversichtlich ihren weiteren Weg in Angriff nehmen werden.

Als Abteilungsleiter ließ es sich auch Herr Schröder nicht nehmen, das Wort zu ergreifen. Er trug eine Kurzgeschichte vor, die eine Metapher für seine guten Wünsche und ein Ratschlag an die Abiturientinnen und Abiturienten war. Das Leitbild dieser Geschichte, ein kleines Notizbuch für alle positiven Erlebnisse des Lebens, überreichte er jedem der ehemaligen Schülerinnen und Schüler mit einer persönlichen Widmung zum Abschied. Für Herrn Schröder war dieser Jahrgang der erste Abiturjahrgang, den er erfolgreich und mit außergewöhnlich großem Engagement zum Abschluss begleitete.

Als nächstes wandte sich die Abiturientin Katharina Sokoll mit einer amüsanten Rede an das Publikum. Sie gab einige Einblicke in das besondere Schülerleben der Oberstufe, erinnerte sich an den gemeinsamen Start und mit Stolz an die Entwicklung aller Schülerinnen und Schüler in den vergangenen drei Jahren. Katharina sparte nicht mit Lob an ihre Lehrer und die Zeit an den BBS am Schölerberg.

Dann wurden seitens der Abiturienten Urkunden verschiedener Kategorien an ihre ehemaligen Mitschülerinnen und Mitschüler vergeben, in denen ungewöhnliche und witzige Preisträger gekürt wurden.

Zudem bereicherte die Abiturientin Fiona Schiwy die Feierlichkeit durch einen musikalischen Beitrag und trug ein berührendes Solostück am Klavier vor.

Die Kursleiter Herr Schäpertöns, Frau Kötter und Frau Ernst packten den Absolventinnen und Absolventen zur Verabschiedung eine Tüte mit einer „Notfallausstattung“, die sie für jede Lebenslage in Zukunft wappnen soll. Diese wurde jedem Einzelnen bei der Übergabe des Zeugnisses persönlich – mit Abstand – überreicht. Dieser besondere Moment wurde feierlich mit einem Foto von der Fotografin Frau Stege festgehalten.

Als Lehrerin für Religion hatte Frau Ernst zusammen mit den ehemaligen Schülerinnen und Schülern einen Vortrag über den Lauf des Lebens und der Zukunft mit dem Sinnbild einer Lebensleiter vorbereitet und somit allen Zuhörern einen weiteren Denkanstoß gegeben. Außerdem wurde ein von der Abiturientin Michèle Arndt für den Jahrgang gedichtetes Lied vorgespielt.

Zum Abschluss wurden besondere Leistungen geehrt und die Absolventen mit „Einser-Noten“ nach vorne auf die Bühne gebeten.

Mit den besten Wünschen verabschiedete Herr Papst die Gesellschaft.

Auf dem Schulhof wurden anschließend die letzten Gruppenfotos des Jahrganges aufgenommen, die zusammen mit allen weiteren Bildern der würdevollen und schönen Veranstaltung online für alle Beteiligten zur Verfügung stehen.

Somit verabschiedet sich der Abiturjahrgang 2020 vom Wirtschaftsgymnasium der BBS am Schölerberg mit einem großen „Dankeschön!“ an alle, die den erfolgreichen Abschluss ermöglicht und unterstützt haben.

Johanna Klar
Abiturientin 2020

Impressionen